Aktivitäten

Durch die Erweiterung unserer Tageseinrichtung zu einem Familienzentrum werden unsere Angebote durch zahlreiche gemeinsame Aktivitäten mit den Kooperationspartnern ergänzt.
Neben dem Kindergartenalltag (siehe Tagesablauf) finden zu festgelegten Zeiten bestimmte Aktivitäten am Nachmittag statt.

  • An einem Nachmittag (Dienstag) in der Woche treffen sich die Schulneulinge. In der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr arbeiten die Kinder zu unterschiedlichen Schwerpunkten.
    Neben dem Einblick in die Arbeitswelt der Erwachsenen ist es uns wichtig, dass die Kinder außerhalb des Kindergartens durch Besuche kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen Informationen und Erfahrungen erhalten und erleben.
  • Alle 2 Monate haben Eltern im Kindergarten die Möglichkeit für ihre Kinder Spiel- und Wahrnehmungsgegenstände herzustellen, die zum großen Teil Inhalt unserer Arbeit sind und die zum gemeinsamen Erleben in der Familie beitragen.
  • Alle 2 Monate treffen sich Eltern und Kinder im Kindergarten, um gemeinsam etwas zu gestalten, zu musizieren oder zu turnen.
  • An jedem 1. Donnerstag im Monat treffen sich die Eltern ab 14.30 Uhr auf Gruppenebene, um sich in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen.
  • Pädagogische Themen, auf die Eltern oder wir aufmerksam werden, greifen wir in Gesprächsnachmittagen auf.
  • Nach Absprache geben wir den Eltern Auskunft über den Entwicklungsstand ihres Kindern und gehen auf Probleme und Fragen ein, um Lösungsmöglichkeiten zu finden. Hausbesuche finden regelmäßig statt.
  • In unserer immer offenen Bücherei im Büro bieten wir den Eltern die Möglichkeit, sowohl für die Kinder als auch für den eigenen Bedarf Bilderbücher, Sach- und Fachbücher sowie Zeitschriften selbständig auszuleihen.

 

 

zertifizierte Qualität



Stadt Gladbeck 

 

Eine Einrichtung der Stadt Gladbeck

 

 

 
Erkläre mir
und ich werde
vergessen

Zeige mir
und ich werde
mich erinnern

Beteilige mich
und ich werde
verstehen

(Konfuzius)